NutraDried mit Expansions- und Zukunftsplänen im Interview mit Mike Pytlinski

EnWave Corp. (CA:ENW – $1.94 & US:NWVCF – $1.50 & GER:E4U – €1.32) gab ein Investitionsprogramm in Höhe von 8 Mio. CAD bekannt, um NutraDried Food Company signifikant auszubauen. Zunächst wird eine dritte 120-kW-Groß-Vakuummaschine angeschafft, um die Produktionskapazität von Moon Cheese schnell erweitern zu können. Es sind zudem noch viele weitere Initiativen geplant, um ein stabiles, kommerzielles Wachstum des Knusper-Käsesnacks zu ermöglichen. Derzeit wird dieser in über 25.000 Einzelhandelsgeschäften in den USA verkauft.

Wir hatten das große Glück, Herrn Mike Pytlinski, den CEO von NutraDried, interviewen zu können. So konnten wir einige unserer dringendsten Fragen stellen.

Herr Mike Pytlinski, CEO von NutraDried

Herr Mike Pytlinski, CEO von NutraDried

Smallcaps Investment Research: Herr Pytlinski, können Sie uns zunächst einige Hintergrundinformationen zu Ihrer Person geben?

Mike Pytlinski: Ich habe meine Karriere als Wirtschaftsprüfer bei Price Waterhouse mit Schwerpunkt auf Kleinunternehmen begonnen. Nachdem ich meinen MBA an der Kellogg School in Northwestern gemacht hatte, verbrachte ich die folgenden 13 Jahre bei Kraft Foods, wo ich das Marketing und das allgemeine Management von Marken wie Kraft Salad Dressing, Minute Rice und Stove Top Stuffing leitete. Während meiner Zeit bei Kraft half ich auch dabei die Strategiefunktion für drei Bereiche und die Kundenmarketingfunktion für das Unternehmen zu leiten.

Nach Kraft war ich fast vier Jahre lang Vice President für den Bereich Marketing bei Top Driver – ein von Private Equity unterstütztes Unternehmen, das den Markt für Fahrerausbildung veränderte und ein bedeutendes Wachstum verzeichnete.

Bevor ich zu NutraDried kam, war ich erneut Vice President im Bereich Marketing für Palermos Pizza – eines der führenden Tiefkühlpizzaunternehmen in den USA. Dort leitete ich die Einführung und Erweiterung von Screamin ’Sicilian, der ersten nationalen handwerklichen Pizza. Der Umsatz stieg auf 100 Millionen US-Dollar. Auch mehrere andere Marken wurden eingeführt.

Ich bin in der Gegend von Boston aufgewachsen und verheiratet. Ich lebe in Wisconsin und habe zwei 16-jährige Söhne.

Was waren die ersten Dinge, die Sie unternommen haben, nachdem Sie im August 2018 für NutraDried eingestellt wurden?

Die Marke Moon Cheese hatte eine Menge Potenzial, als ich dazu kam. Aber wir mussten sofort einen strategischen Plan entwickeln, einschließlich eines gesteigerten Vertriebs und Marketings. Dies begann mit einer großen Verbraucherforschungsinitiative. Wir identifizierten unsere Hauptverbraucher, ermittelten optimale Informationen und bewerteten andere Marketingelemente.

Wir haben uns dann eine Vertriebsstrategie erdacht (siehe unten) und überlegt, wie wir die Marke modernisieren können. Dies beinhaltete eine umfassende Überarbeitung der Verpackung, neue Sorten, neue Größen und weitere Veränderungen.

Die Reaktionen der Verbraucher und Einzelhändler, auf die neuen Verpackungen, waren phänomenal. Sie wurden buchstäblich auf Weltklasseniveau in allen Dimensionen getestet. Als Beispiel für eine verbesserte Vergleichbarkeit änderten wir die Portionsgröße von einer halben auf eine volle Unze. Obwohl es sich um eine geringfügige Änderung handelt, ist diese Größe in der Branche Standard. Noch wichtiger ist jedoch, dass wir den Verbraucher davon überzeugen können, dass das Produkt 10 g Protein, 0 g Zucker und weniger als 2 g Kohlenhydrate pro Portion hat. Moon Cheese ist einer der wenigen Snacks, die all diese Ansprüche mit einem sauberen Zutatenetikett erfüllen können. Dies wird in Zukunft ein Schwerpunkt unserer Kundenbotschaft sein.

Um diese Bemühungen erfolgreich zu leiten, haben wir auch unser Führungsteam in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Personalwesen und auf den nächsten Führungsebenen im gesamten Unternehmen ausgebaut. In Kombination mit starken externen Partnerschaften haben wir ein erstklassiges Team aufgebaut, das bereit ist, die nächste große Marke aufzubauen. Die ersten Handelsreaktionen auf unseren neuen Ansatz und unsere neuen Strategien waren durchweg positiv. Wir freuen uns auf die Reaktionen der Verbraucher in den kommenden Monaten, sobald diese neuen Initiativen auf den Markt kommen.

Natürlich ist das 8-Millionen-CAD-Investitionsprogramm für NutraDried eine hervorragende Neuigkeit. Können Sie näher erläutern, was dieses Programm beinhaltet?

Es beginnt mit der Hinzufügung einer neuen 120-kW-nutraREV-Maschine, die 2020 installiert werden soll. Dies wird unsere Kapazität in den kommenden Jahren dramatisch erhöhen und unser geplantes Distributions- und Geschwindigkeitswachstum ermöglichen. Wir verfolgen auch andere Investitionsprojekte, um alle Aspekte unseres Betriebs zu optimieren – von der Planung und Verfolgung der Produktion über das Trocknen, Verpacken und Lagern unserer Produkte.

Der Hauptwachstumstreiber für NutraDried war in diesem Jahr der Verkauf von Moon Cheese Produkten bei Costco. Im vergangenen Monat startete Costco das Coupon-Programm Most Valuable Member („MVM“) und Moon Cheese wurde darin aufgenommen. Können Sie schon etwas über den Ablauf des Programms erzählen?

Das MVM-Programm wurde von Costco sehr gut ausgeführt und angenommen. Als Hintergrund: wir lieferten im September 3-Dollar-Coupons an über 500 Costco-Filialen in den USA aus. Wir gehen davon aus, dass während des Aktionszeitraums mehr als 1 Million Einkäufe bei Costco tätigt wurden. Die damit verbundenen Einnahmen dürften fast so hoch sein, wie die Einnahmen aus allen Vertriebskanälen in unserem gesamten vorangegangenen Geschäftsjahr! Wir hatten kürzlich erfolgreiche Folgetreffen mit jeder Costco-Region und sind mit diesem wichtigen Kunden in Bezug auf unsere Wachstumschancen für das kommende Jahr gut aufgestellt.

In der Pressemitteilung der letzten Woche wurde erwähnt, dass die aggressiven Wachstumsraten für den Verkauf von Moon Cheese voraussichtlich anhalten werden. Wo kann der Gesamtumsatz Ihrer Meinung nach in ein paar Jahren realistisch liegen?

Wir haben einen aggressiven langfristigen Plan, der den signifikanten Vertrieb und die Geschwindigkeitssteigerung von Moon Cheese über mehrere Kanäle widerspiegelt. Wenn unsere strategischen Vertriebs- und Marketingaktivitäten erfolgreich sind, glauben wir, dass wir einen Umsatz im Bereich von 50 bis 75 Mio. USD erzielen können, da unsere REV-Maschinenkapazität auch dieses Produktionsniveau ermöglicht.

Mehr Umsatz bedeutet in der Regel auch mehrere Verteilungspunkte. Derzeit wird Moon Cheese in über 25.000 Einzelhandelsgeschäften verkauft. Können Sie Ihre Pläne für die Erhöhung der Verkaufsstellen näher erläutern?

Wir haben derzeit eine unglaubliche Liste erstklassiger Einzelhandelspartner, um die uns viele Marken beneiden würden: Vollwertkost, Starbucks, Costco, Publix, Wegmans, HEB, REI, Target, TJX und King Soopers, um nur einige zu nennen. Bei diesen Einzelhändlern haben wir bereits hohe Verkäufe erzielt bevor wir mit der Verbesserung der Vermarktung (Investitionen) begonnen hatten.

Wir werden diese Position und die Verbesserung des Verkaufsmaterials und des Personals nutzen, um die neue Distribution nicht nur in unseren Kernbereichen des Einzelhandels und den natürlichen Vertriebskanälen offensiv zu verfolgen. Sondern auch in Lebensmitteldienstleistungs-, Online- und Convenience-Geschäften eine aggressive Neuverteilung verfolgen. Dies wird durch die Einführung neuer Sorten und die Bereitstellung in mehreren Größen ermöglicht. Nächsten Monat werden wir unsere neuen Sorten Garlickin ’Parmesan und Cheddar Bacon Me Crazy auf den Markt bringen. Unsere Verbrauchertests haben ergeben, dass diese Aromen die am meisten gewünschten Aromen Nr. 2 und Nr. 3 waren und die Resonanz der Einzelhändler beim anfänglichen Verkauf bisher großartig war.

In Bezug auf Größeninnovationen haben wir kürzlich angekündigt, dass alle fünf Sorten von Moon Cheese in einer neuen Menge von 1 oz erhältlich sein werden. Größe (im Vergleich zu unserer aktuellen 2 Unzen). Diese Größe entspricht einer Probegröße und eignet sich auch für die Verteilung in Kanälen wie Lebensmittelgeschäften und der Gastronomie, wo häufig kleinere Packungsgrößen gefragt sind.

Herr Pytlinski, vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen. Wir wünschen Ihnen und NutraDried alles Gute und freuen uns auf die Umsetzung des Investitionsprogramms.

Wichtige Angaben entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.Neuster Unternehmensbericht (EN) (pdf)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.