Fandom Teams können mit Intellect Dynamics KI- und neuronale Netze auf ihren Esport-Plattformen bereitstellen

Fandom Sports Media (CA:FDM – $0.40 & US:FDMSF – $0.31 & GER:TQ43 – €0.27) hat einen weiteren großen Schritt vorwärts gemacht bezüglich des Planes, diese Woche eine überlegene Esports-Benutzererfahrung auf seinen Plattformen anzubieten. Das Unternehmen unterzeichnete eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit mit Intellect Dynamics, einem preisgekrönten kanadischen Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Technologielösungen und -diensten spezialisiert hat. Intellect Dynamics konzentriert sich auf Echtzeitanalysen, künstliche Intelligenz, Automatisierung von Geschäftsprozessen und Entscheidungsunterstützungen über seine DataBioniX ™ -Plattform. Anleger sollten gespannt sein, wohin dies führen wird und was dies für Fandom bedeutet.

Wenn Fandom eine wünschenswerte, funktionsreiche und benutzerfreundliche Plattform aufbauen will, muss es einen effizienten Weg finden, um die Millionen von Daten zu sammeln, zu speichern, zu verarbeiten und zu analysieren, die durch Benutzerinteraktionen und die Verarbeitung von Esports-Ereignissen erzeugt werden. Die Zusammenarbeit mit Intellect Dynamics scheint der richtige Weg zu sein, um genau dies erreichen.

Die DataBioniX ™ -Plattform organisiert nicht verwaltbare Datensammlungen aus unterschiedlichen Quellen in proprietären assoziativen neuronalen Netzen. Diese Netzwerke generieren neues und nützliches Wissen, während sich die Daten letztendlich selbst verarbeiten. Die Plattform wurde bereits in Branchen wie dem Gesundheitswesen von Unternehmen getestet, in denen das neuronale Netzwerk bei Zehntausenden von Patienteninteraktionen zu positiven Ergebnissen geführt hat. Die Plattformen von Fandom können auf ähnliche Weise davon profitieren, dass Benutzer miteinander interagieren und dabei Spaß oder Echtgeld-Wetten abschließen.

CEO David Vinokurov sagte dies über die sich anbahnende neue Partnerschaft und erkannte eine Gelegenheit, rivalisierende Plattformen in der hart umkämpften Glücksspielindustrie von Esports in den Schatten zu stellen, Während das Unternehmen weiterhin zahlreiche Anbieter von In-Game-Inhalten und Daten-Feeds evaluiert und integriert, hat sich gezeigt, dass es ein eklatantes Loch in der Wettbewerbslandschaft gibt. Die Differenzierung zwischen den Anbietern, insbesondere bei den vertikalen Wetten, ist zwar nicht darauf beschränkt, aber minimal und unverkennbar. Die außerordentlich dynamische DataBioniXTM -Plattform, die das proprietäre Vorhersagemodell der Fandom Esports-Plattform antreibt, wird Fandom Sports dabei unterstützen, die robusteste Benutzererfahrung auf dem Markt zu schaffen. Die Partnerschaft mit DataBioniXTM wird die Durchdringung von Fandom Sports in neuen Facetten des globalen Esports-Ökosystems erleichtern, die ursprünglich nicht vorgesehen waren“.

Der CEO von Intellect Dynamics, Christian Gravel, ist ebenfalls zuversichtlich und freut sich über das Potenzial der Partnerschaft, ein führendes Dienstleistungsangebot für Esports zu schaffen: „Gemeinsam werden Fandom Sports und Intellect Dynamics die Art und Weise revolutionieren, wie Daten in der gesamten Glücksspielindustrie interagiert und aggregiert werden, und zwar sowohl in allen Altersgruppen als auch in den reinen Wettvertikalen. Die Firmen arbeiten auf ein endgültiges Abkommen hin, das den Umfang und die Breite der bevorstehenden Partnerschaft umreißt“.

Fandombleibt eine günstige spekulative Investition in einer aufstrebenden Esport-Industrie

FDM hat sich in den letzten Wochen an der kanadischen Wertpapierbörse um die Marke von 0,35 bis 0,45 USD bewegt. Diese Volatilität ist eine Funktion der Anleger, die ihre Wetten vor dem bevorstehenden Start der Plattform für alle Altersgruppen und der Genehmigung des Curacao-Glücksspiellizenzantrags platzieren, zusammen mit dem stetigen Nachrichtenfluss von Partnerschaften und Esports-Veteranen, die dem Beirat der Firma beitreten. Da Fandom im Jahr 2020 bisher eine sehr starke Aktienkursentwicklung verzeichnet hat – seit April ein Anstieg um über 300% – ist es verständlich, dass es Verkäufer gibt, die einige Gewinne vom „Tisch“ nehmen, während neue Investoren einsteigen, um zu kaufen.

Was wir sagen können, basiert auf den Nachrichten, insbesondere den Partnerschaften wie der in dieser Woche angekündigten, dem starken Beirat und den zahlreichen positiven Katalysatoren. Fandom ist eine sehr gute spekulative Investition für risikotolerante Anleger, die einsteigen und eine vielversprechende Esports-Gelegenheit nutzen möchten. Mit 0,405 USD gibt es eine Marktkapitalisierung von 13 Mio. USD. Diese niedrige Bewertung im Vergleich zu den aggressiven Schritten, die zum Aufbau mehrerer Esports-Plattformen unternommen wurden, ist der Grund, warum wir ein Ziel haben, das bei diesen Preisen einen mehr als dreifachen Aufwärtstrend impliziert. Smallcaps Empfehlung: KAUFEN.

Smallcaps.us Empfehlung: KaufenPreis Ziel: $1.26Neuster Unternehmensbericht (pdf)
Wichtige Angaben entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.