Fandom Sports unterzeichnet LOI mit großer Esports Nachrichtenorganisation

Nachdem wir kürzlich über Fandom Sports Media (CA: FDM – 0,45 USD & US: FDMSF – 0,33 USD & GER: TQ43 – 0,30 €) informiert haben, freuen wir uns, erneut über eine weitere wichtige Geschäftsentwicklung berichten zu können. Das Unternehmen unterzeichnete eine Absichtserklärung mit Esportz Entertainment Corp, Esportz Network, einem in Kalifornien ansässigen Online-Netzwerk für Esports-Nachrichten und Unterhaltung. Der faszinierende Teil des Geschäftsplans von Fandom ist, dass er allgegenwärtig ist. Das Unternehmen versucht nicht, mit anderen Esports-Plattformen zu konkurrieren. Stattdessen tuen sie sich mit ihnen zusammen, um die Einnahmequellen für alle Beteiligten zu verbessern. Wir sind der Meinung, dass dies mit einem schnell wachsenden Esports-Markt der richtige Weg ist, um gute Geschäfte zu machen. Es wird nicht an Umsatzmöglichkeiten mangeln.

Der LOI zeigt die Offenheit des Fandom Managementteams. Es wurde nicht sehr detailliert angegeben, was genau dieser LOI beinhalten wird. Die beiden Parteien werden Synergien für eine mögliche Zusammenarbeit und / oder ein Joint Venture prüfen. Dies klingt nach einem offenen Dialog und einer explorativen Beziehung, die darauf basiert, was jede Partei anzubieten hat. Wir werden die Situation weiterhin beobachten, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Vor allem, wenn Fandom die Plattform für alle Altersgruppen eingeführt hat.

Der LOI verleiht Fandom mehr Glaubwürdigkeit

Fandom ist ein Startup-Unternehmen, welches die entwickelte App gerade einem Beta-Test unterzieht. Bei diesem LOI und einer potenziellen Partnerschaft geht es also weniger um die Geschäftsentwicklung im Juli 2020. Es geht vielmehr darum, die Grundlage für die Glaubwürdigkeit von Fandom als ernstzunehmenden Marktteilnehmer zu schaffen. Esportz Network ist eine der größten engagierten Esports-Nachrichtenorganisationen. Es gibt über 90 freiberufliche Reporter, die weltweit über eine Vielzahl von Esports-Events berichten. Die Partnerschaft mit Reuters Connect ermöglicht den Kunden der Nachrichtenagentur Reuters Zugang zu der professionellen Berichterstattung von Esportz Network in Bezug auf diese Ereignisse.

Diese Initiativen haben sicherlich dazu beigetragen, Fandom ins Rampenlicht zu rücken, da die Website esportznetwork.com einen stetigen Aufwärtstrend verzeichnet. Die Leserschaft ist besonders stark in den USA vertreten, wo Esports noch nicht ganz so verbreitet ist wie in Asien, und ein enormes Aufwärtswachstumspotenzial besteht.

Angesichts der COVID-19-Pandemie und des Mangels an Sport- und anderen Zuschauerveranstaltungen hat sich Esportz Network geschickt positioniert, um von diesem quarantänefreundlichen Beruf und Hobby zu profitieren.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie hoch angesehen Fandom in den Augen von Esportz Network zu sein scheint. Der CEO Mark Thimmig erklärte: „Die Möglichkeit, eine strategische Beziehung zu Fandom Sports aufzubauen, in einer engen Zusammenarbeit mit David Vinokurov und seinem Team, um branchenführende Spiel- und Wetttechnologien einzuführen, ist genau die Art der Zusammenarbeit, die für unsere beiden innovativen Marken kennzeichnend ist. Wir erweitern unsere Reichweite und tragen zum enormen und anhaltenden Wachstum des globalen Esports bei.“

Für Leute, die wollen, dass es der Aktie gut geht, ist es einfach, nette Dinge über das Management-Team von Fandom zu sagen. Es ist viel schwieriger für dieses Management-Team, sich gegenüber anderen Branchenprofis zu beweisen, damit auch diese nette Dinge über sie sagen. Fandom hat den Anlegern wieder einmal gezeigt, dass die Branchenakteure von der Technologie, dem Geschäftsplan und den Mitarbeitern von Fandom fasziniert sind. In unserem vorherigen Artikel und Unternehmensbericht haben wir mehrere Schwergewichte der Branche erwähnt, die dem Beirat beigetreten sind. Sie sind nur beigetreten, weil auch sie an die Vision des Fandom glauben.

Fazit

FDM wird an der kanadischen Wertpapierbörse in Kanada mit 0,45 USD gehandelt, was einer Marktkapitalisierung von 14 Mio. CAD entspricht. Wir sind der Meinung, dass dieses Niveau ideal für risikotolerante Anleger ist, die jetzt bei einem überzeugenden Esports-Geschäftsmodell einsteigen möchten. Wir haben eine Zielvorgabe, die bei diesen Preisen ein ungefähr 3-faches Aufwärtspotenzial impliziert. Aber natürlich kann der Aufwärtstrend nach weiteren Hinweisen bezüglich der Ausführung deutlich höher sein. Smallcaps Empfehlung: KAUFEN.

Smallcaps.us Empfehlung: KaufenPreis Ziel: $1.26Neuster Unternehmensbericht (pdf)
Wichtige Angaben entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.