Europa-fokussierter Cannabis Marktteilnehmer startet durch

Wir freuen uns über das Interview mit Herrn Daniel Cohen, dem Geschäftsführer von Aura Health Inc. (CA: BUZZ – 0,07 USD und US: LMLLF – 0,06 USD). Das Unternehmen konzentriert sich auf den Aufbau eines internationalen Netzwerks von vertikal integrierter Cannabis-Vermögenswerten mit klarem Fokus auf Europa.

Herr Cohen spricht zuerst über Pharmadrug, einen deutschen Importeur und Vertreiber von medizinischem Cannabis, an dem Aura mit 80 % beteiligt ist. Dieser Händler von Betäubungsmitteln der Liste 1 verkauft bereits medizinisches Cannabis an deutsche Apotheken. Das Geschäft läuft gut. Tatsächlich erzielte Pharmadrug bis Juli 2019 eine Umsatzsteigerung von 300 % in den ersten vier Monaten der Geschäftstätigkeit.

Der CEO berichtet auch über die Aura Beteiligung von 54 % an HolyCanna, einem in Israel ansässigen Unternehmen mit einer Lizenz für Cannabisbaumschlulen und -anbau. HolyCanna plant den Bau eines Gewächshauses für den medizinischen Cannabisanbau. Ziel ist es, 2 Millionen Gramm Cannabis pro Jahr zu produzieren und diese im In- und Ausland zu verkaufen.

Das Interview geht auch auf das zweite Projekt des Unternehmens in Israel ein, dass den Bau von Apotheken und einer Beratungsklinik in Bezug auf Cannabis zum Ziel hat. Zu diesem Zweck unterzeichnete Aura eine Absichtserklärung mit CannabiSendak, einem Unternehmen unter der Leitung von Shlomi Sendak, einer wahren Ikone für medizinisches Cannabis in Israel.

Herr Cohen liefert außerdem viele wertvolle Informationen über das enorme Cannabispotential in Europa und Israel. Er gibt eine detaillierte Aussage über den aktuellen Stand beider Märkte und beschreibt, warum der europäische Cannabis-Markt boomt. Smallcaps Empfehlung: KAUFEN.

Das gesamte Interview können Sie sich hier auf Englisch anhören, indem Sie auf den Play-Button auf dem Media-Player unten klicken oder laden Sie das Interview auf Deutsch herunter.

Wichtige Angaben entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.