Acme United übernimmt kanadischen Erste-Hilfe- und Sicherheitslieferanten

Das Management von Acme United (US:ACU – $23.45) hatte bereits angedeutet, dass eine neue Akquisition bevorsteht. Diese Woche hat der weltweite Anbieter von Schneidegeräten, Messgeräten und Erste-Hilfe-Produkten den kanadischen Erste-Hilfe-Markt erschlossen. Dies wurde durch die Übernahme von First Aid Central (FAC), einem kanadischen Hersteller von Erste-Hilfe-Sets und Sicherheitsartikeln, möglich.

FAC ist seit über 12 Jahren im Geschäft und bietet kostengünstige Erste-Hilfe-Produkte für Privatpersonen und Unternehmen in jeder Branche an. FAC erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von ca. 4,3 Mio. CAD. Obwohl kein Übernahmepreis bekannt gegeben wurde, gab Acme United an, dass FAC voraussichtlich im Jahr 2020 ein Wachstum verzeichnen wird.

Was diese Akquisition – neben dem finanziellen Aspekt – so attraktiv macht, ist die Tatsache, dass FAC über eine gültige, von Health Canada ausgestellte Medical Device Establishment License verfügt. Dieser Umstand trägt dazu bei, dass bestimmte regulatorische Anforderungen und Verfahren für die von FAC in Kanada angebotenen Medizinprodukte eingehalten werden.

Diese Lizenz ist nicht so leicht zu bekommen und durch das Vorhandensein profitiert Acme United in Kanada sehr. Einige der multinationalen Kunden von Acme, die bereits Erste-Hilfe-Produkte in den USA kaufen, können nun auch in ihren kanadischen Niederlassungen bedient werden. Schließlich sind die Vorschriften für Medizinprodukte sehr streng und unterscheiden sich von Land zu Land erheblich.

Erste-Hilfe-Kits von First Aid Central sind bei vielen Einzelhändlern in ganz Kanada erhältlich. Darüber hinaus verlassen sich Hunderte von Unternehmen auf Erste-Hilfe-Sets und -Produkte, um ihre Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu schützen.

Erste-Hilfe-Kits von First Aid Central sind bei vielen Einzelhändlern in ganz Kanada erhältlich. Darüber hinaus verlassen sich Hunderte von Unternehmen auf Erste-Hilfe-Sets und -Produkte, um ihre Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu schützen.

Eine komplette Reihe umfassender Erste-Hilfe- und Notfall-Kits

Das kanadische Unternehmen FAC mit Sitz in Laval produziert und vertreibt eine komplette Reihe von Erste-Hilfe-Sets, Nachfüllpackungen und Sicherheitsprodukten, die alle persönlichen und industriellen Bedürfnisse sowie die Vorschriften der Provinz und des Bundes abdecken.

Während FAC sicherstellt, dass die Produkte dem höchsten Standard entsprechen, profitieren seine nationalen Wiederverkäufer von wettbewerbsfähigen Vorzugspreisen für Händler. Einige der Produkte umfassen:

  • CPR-Kits – Eine Vielzahl von CPR-Kits zum einmaligen Gebrauch für Defibrillatoren.
  • Erste-Hilfe-Sets – Erste-Hilfe-Sets für den persönlichen Gebrauch.
  • Sport-Kits – Ideal für aktive Menschen oder Sportmannschaften.
  • Kfz-Sicherheitskits – Auswahl an Erste-Hilfe- und Kfz-Notversorgungen.
  • Notfallvorsorge-Kits für Überschwemmungen, Feuer, Hurrikans oder Erdbeben.
  • Erste-Hilfe-Sets für Haustiere.

Walter C. Johnsen, Vorstandsvorsitzender und CEO von Acme United, kommentierte die Akquisition folgendermaßen: „Wir freuen uns, First Aid Central und sein talentiertes Mitarbeiterteam in unser Unternehmen aufzunehmen. Wir wollen den Standort Laval nutzen, um die Produktion auszubauen. Wir glauben, dass unsere globalen Kunden von der lokalen Produktion und dem Service unserer Produktlinie in Kanada profitieren werden. “

Fazit

Acme United ist seit über 40 Jahren im Erste-Hilfe- und Sicherheitsgeschäft in den USA tätig. Die Firma vertreibt diese Produkte unter den Marken First Aid Only, PhysiciansCare und Pac-Kit. Das Unternehmen verfügt über eine breite Kundenbasis von Sicherheits- und Industriehändlern über Serviceflotten, Einzelhändlern auf dem Massenmarkt bis hin zu Supermärkten und Händler für Bürobedarf.

Die Tatsache, dass die Produkte von FAC den gesetzlichen Anforderungen von Federal Health Canada und der Provinz entsprechen, ist für diese Akquisition von entscheidender Bedeutung, da Acme United Zugang zum sehr großen kanadischen Markt erhält. Dies wird sicherlich dazu beitragen, dass die Einnahmen des Unternehmens in Bezug auf Erste Hilfe Produkte weiter steigen.

Darüber hinaus hat Acme in der Vergangenheit Akquisitionen rasch in seine bestehende Struktur integriert. Wir haben allen Grund zu der Annahme, dass auch dieses Mal so vorgegangen wird.

Ein weiterer Vorteil der Akquisition besteht darin, dass die Finanzergebnisse der kanadischen Division von Acme erheblich verbessert werden. Smallcaps Empfehlung: KAUFEN.

Smallcaps.us Empfehlung: KaufenPreis Ziel: $29.39Neuster Unternehmensbericht (pdf)
Wichtige Angaben entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.